Meldung vom 17.04.2019

FEM

Freiheitsentziehende Maßnahmen stellen stets einen gravierenden Eingriff in die Menschenrechte dar. Das Minna Sattler Seniorenzentrum hat sich zur Aufgabe gestellt, Mitarbeiter der Einrichtung zu diesem Thema regelmäßig zu sensibilisieren. Durch Maßnahmen der Mobilisierung, wie zum Beispiel gezieltes Muskeltraining, Gleichgewichtsübungen und Einsatz von Alternativen zu FEM, kann die Einrichtung die Bilanz ziehen-3 Jahre "Fixierungsfrei"- zu sein. weiterlesen
Meldung vom 16.04.2019
Am 11.April wurde unsere langjährige Mitarbeiterin Frau Goethe durch Ihre Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 38 Jahre war unsere Kollegin immer mit einem Lächeln im Gesicht für die Bewohner im "Minna" da. Wir sagen Danke und wünschen viel Glück im neuen Lebensabschnitt. weiterlesen
Meldung vom 16.04.2019
Am 11.April wurde unsere langjährige Mitarbeiterin Frau Goethe durch Ihre Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 38 Jahre war unsere Kollegin immer mit einem Lächeln im Gesicht für die Bewohner im "Minna" da. Wir sagen Danke und wünschen viel Glück im neuen Lebensabschnitt. weiterlesen
Meldung vom 15.02.2019
Die AWO hat beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages die Petition: Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen! eingebracht, die heute online geht: weiterlesen
Meldung vom 11.02.2019
Am 08. Februar haben Frau Akcay und Frau Friese erfolgreich die berufsbegleitende Weiterbildung "Palliative Care Pflegefachkraft" abgeschlossen. Das Zertifikat, für die Behandlung, Pflege und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen, wurde in einem feierlichem Rahmen im "Lucy Romberg Haus" der AWO in Marl übergeben. weiterlesen
Meldung vom 26.09.2018
Ein Rückblick Das Minna- Sattler- Seniorenzentrum wurde 60 und Brünninghausen feierte mitweiterlesen
Meldung vom 25.01.2018
Zu einer guten Tradition unserer Einrichtung ist es geworden, in einem würdigen Rahmen den ehrenamtlichen Mitarbeiterinne und Mitarbeitern ein Dankeschön zu sagen. Bei guter Musik und kleinem Imbiss, werden wir am 23. Februar 2018, einen schönen Abend verbringen. Ein Höhepunkt wird der Auftritt des AWO-Oppa Karl Heinz sein. Er wird uns Einblicke über das " "wahre Leben" in unseren AWO Heimen geben. weiterlesen