Meldung vom 10.10.2017
Seid dem 4. Oktober 2017 besteht eine Kooperation zwischen dem PKD (Palliativärztlicher- Konsiliardienst- Dortmund) und dem Minna- Sattler Seniorenzentrum. Hier ist die Zusammenarbeit festgehalten, um eine Verbesserung der Lebensqualität von Menschen und ihrer Familien, welche sich im Erleben und der Auseinandersetzung einer unheilbaren, fortschreitenden Krankheit befinden. Unsere Tätigkeit wird sich auf Schwerpunkte , wie z.B. Prävention, Linderung von Leiden und Sterbe und Trauerprozess richten. weiterlesen
Meldung vom 08.09.2017
Die erste bauliche Veränderung im Minna Sattler Seniorenzentrum ist deutlich sichtbar und abgeschlossen. Die Mitarbeiter und Bewohner sehen dies mit einem lachenden und weinenden Auge. Das Alte Kollwitz Haus geht und etwas Neues wird entstehen. weiterlesen
Meldung vom 17.05.2017
12.Mai-Tag der Pflege Am internationalen Tag der Pflege besuchten Anja Butschkau (SPD) und Marco Bülow bei einem Pflege-Frühstück das Minna-Sattler-Zentrum in Dortmund-Brünninghausen. In einem Dialog mit Hans van Dormalen, dem Leiter des Zentrums, den dortigen Pflegefachkräften und Bewohnern des Hauses wurden zentrale Themen rund um die Pflege erörtert. Der erste Diskussionspunkt beschäftigte sich mit der aktuellen Situation nach der Einführung von PSG II und welche Auswirkungen bisher zu spüren sind.weiterlesen
Meldung vom 08.03.2017
Unsere „Helfenden Hände“ werden gefeiert Ehrenamtlichen Feier im Minna-Sattlerweiterlesen
Meldung vom 06.03.2017
Es ist schon zur Tradition geworden, dass unter der Schirmherschaft der Mitglieder des  Rotary Clubs Dortmund-Neutor im Frühjahr eine Veranstaltung im Minna- Sattler Seniorenzentrum statt findet. Bei selbstgebackenem Kuchen wurde kräftig gesungen und das Frühjahr angekündigt. Es begeleitete die Canto-Gruppe und die Kinder des Kindergartens Schiffskoje. Alt und Jung hatten viel Spaß. Ein Dankeschön an alle Akteure. weiterlesen
Meldung vom 17.02.2017
Ohrwurm im Böll-Haus.weiterlesen